Geschäftsordnung Korruption bei der Stadt Augsburg

6 Apr 2017
Margarete Heinrich
325

Anfrage der SPD-Stadtratsfraktion:

Die SPD-Stadtratsfraktion frägt bei der Stadt Augsburg nach, welche Erfahrungen mit der Geschäftsanweisung „Korruption“ gemacht wurden und ob es Bereiche gibt, die besonders korruptionsgefährdet sind. 2009 trat diese „Besondere Geschäftsanweisung zur Verhütung und Bekämpfung von Korruption“ in Kraft, zwischenzeitlich sollten Erfahrungswerte vorliegen.

Die gesamte Anfrage in PDF herunterladen: Anfrage zur Geschäftsordnung Korruption der Stadt Augsburg

Als erste(r) den Beitrag teilen!