SPD und CSU beantragen Haushaltsmittel für die Errichtung einer Kleingartenanlage im Bärenkeller

20 Mrz 2018
Margarete Heinrich
28

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die Nachfrage nach einem Kleingarten ist seit Jahren ungebrochen groß. Inzwischen stehen über 1.300 Augsburger auf der Warteliste. Das zuständige Fachamt hat in einem Gespräch das im städtischen Besitz befindliche Grundstück am Oberen Schleißweg/ Dayton Ring  für die Errichtung einer Kleingartenanlage vorgeschlagen. Notwendige Planungsmittel für die Errichtung der Kleingartenanlage wurden im Doppelhaushalt 2017/ 2018 in Höhe von 40.000 € eingestellt. Auf Grund der äußerst angespannten Situation bei den Kleingärten gilt es jetzt, die Errichtung schnellstmöglich umzusetzen. Aus diesem Grund müssen die weiteren notwendigen finanziellen Mittel  zur Errichtung im Doppelhaushalt 2019/2020 eingestellt werden.

Die Fraktionen CSU und SPD stellen deshalb folgenden

Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt, für den Doppelhaushalt 2019/2020 unter der Haushaltsstelle 59080.701.9601  im Vermögenshaushalt 400.000 € für die Errichtung einer Kleingartenanlage am Oberen Schleißweg/Dayton Ring im Stadtteil Bärenkeller einzustellen.

Mit freundlichen Grüßen

gez.                                                                                         gez.

Bernd Kränzle                                                                    Margarete Heinrich

Fraktionsvorsitzender CSU/ MdL                                  Fraktionsvorsitzende SPD

 

gez.                                                                                        gez.

Peter Uhl                                                                             Dieter Benkard

stellv. Fraktionsvorsitzender CSU                                 Stadtrat SPD

 

Original als PDF herunterladen:  Gemeinsamer Antrag SPD und CSU Kleingartenanalge Oberer Schleißweg Mittelanmeldung Doppelhaushalt 2019/2020