Forderung nach zukunftsfähigem Konzept für städtische Friedhöfe

14 Mrz 2017
Margarete Heinrich
375

Pressemitteilung der SPD-Stadtratsfraktion:

Noch im März 2017 soll eine Anhebung der Friedhofsgebühren beschlossen werden. Die SPD-Fraktion kritisiert, dass über Jahre hinweg der negativen Entwicklung nicht entgegengesteuert wurde. Es ist bereits länger bekannt, dass Erdbestattungen rückläufig sind und auf den Friedhöfen mehr Freiflächen entstehen. Dadurch werde es zunehmend schwieriger, die Mittel für die Pflege und den Unterhalt aufzubringen. Deshalb muss man langfristige Konzepte erarbeiten, um die finanzielle Situation der Friedhöfe nachhaltig zu verbessern. Die Friedhöfe haben auch andere wichtige Funktionen. Sie seien für viele ein Ort der Ruhe, Besinnung und Erholung. Auch der städtebauliche Aspekt als „Grüne Lunge“ sei von großer Bedeutung.

Die gesamte Pressemitteilung in PDF herunterladen: SPD-Stadtratsfraktion fordert zukunftsfähiges Konzept für die städtischen Friedhöfe

Als erste(r) den Beitrag teilen!