Absenkung der Bordsteine in der Kirchbergstraße

3 Apr 2017
Margarete Heinrich
439

Antrag der SPD-Fraktion:

Auf Grund der Bordsteinhöhe im Kreuzungsbereich Kirchbergstraße/Leonhard-Hausmann-Straße bedeutet jede Überquerung für Personen mit Rollstühlen und Rollatoren eine Tortur. Die Räder bleiben oft hängen, sie tun sich sehr schwer ohne fremde Hilfe den Kreuzungsbereich zu überqueren.

Die SPD-Fraktion beantragt deshalb im Zuge der Bauarbeiten an der Kreuzung Kirchbergstraße/Leonhard-Hausmann-Straße die Absenkung der Bordsteine.

Den gesamten Antrag in PDF herunterladen: Bordsteine in der Kirchbergstraße im Stadtteil Pfersee barrierefrei absenken

Als erste(r) den Beitrag teilen!