Teilnahme am Projekt „Schule öffnet sich“?

9 Okt 2018
Margarete Heinrich
91

Bild: S. Hofschlaeger  / pixelio.de

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

mit dem Schuljahr 2018/2019 steigt der Freistaat Bayern erstmals in die staatliche Schulsozialarbeit mit dem Programm „Schule öffnet sich“ ein. Unter diesem Programm sollen 200 neue Stellen für Schulsozialpädagogen und 300 zusätzliche Stellen für Schulpsychologen bis zum Jahr 2022 bereit gestellt werden.

Die SPD-Stadtratsfraktion stellt folgende

Anfrage:

  1. Werden auch die Augsburger Schulen von dem Programm „Schule öffnet sich“ erfasst sein?
  2. Wurde schon ein Antrag an den Freistaat Bayern gestellt, um Stellen aus dem Programm nach Augsburg zu holen?
  3. Falls ja, wie viele Stellen wurden beantragt? Gibt es bereits eine Planung, welche Schule(n) davon profitieren?

Mit freundlichen Grüßen

gez.                                                            gez.                                                      gez.                                                        gez.

Margarete Heinrich                               Angela Steinecker                            Jutta Fiener                                         Hüseyin Yalcin

Fraktionsvorsitzende                            Stadträtin                                           Stadträtin                                             Stadtrat

 

Als PDF herunterladen:Anfrage zum Projekt Schule öffnet sich

Als erste(r) den Beitrag teilen!