Willi Leichtle

„Nimm´s Leichtle“

Willi Leichtle

Persönliches:
Jahrgang 1940
Stadtrat, stv. Fraktionsvorsitzender,
Landtagsabgeordneter a.D.

Auwaldstraße 8 a
86199 Augsburg
Tel: 0821- 98080
spdlaaugsb@aol.com

Ausschüsse:

  • Finanzausschuss (finanzpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion)
  • Sportausschuss
  • Bauausschuss
  • Verwaltungsrat im Klinikum und Hessing
  • Ältestenrat

Betreuter Stadtteil:

  • Inningen

Funktionen:

  • Aufsichtsrat im Bay. Landessportverband (BLSV)
  • Vorstandsvorsitzender der DLRG-Landesstiftung Bayern
  • Vorsitzender der Tourismus Regio
  • Ehrenrat beim FCA
  • Präsidiumsmitglied der AWO-Schwaben und im AWO Vorstand Augsburg
  • Mitglied im Sportausschuss des Bay. Städtetages und im Landessportbeirat
  • 22 Jahre stv. Vorsitzender des Landessportbeirates
  • 28 Jahre Vorsitzender des Finanzausschusses im Landessportbeirat
  • Ehrenvorsitzender des DLRG-Bezirks Schwaben
  • Ehrenmitglied und Vorstandsmitglied in zahlreichen Sportvereinen
  • Gründungsvorstandsmitglied der Deutsch-Israelischen Gesellschaft
  • langjähriges Mitglied in zahlreichen Vereinen u.a. Goldener-Saal-Verein
  • Alt Augsburg Gesellschaft
  • Naturfreunde

Auszeichnungen u.a.:

  • Bay. Verdienstorden
  • Bay. Verfassungsmedaille in Gold
  • kommunale Verdienstmedaille in Silber
  • goldener Ehrenring der Stadt Augsburg
  • goldene Verdienstnadel der Stadt Augsburg für außergewöhnliche Verdienste um die Förderung des Sports

Über mich:
Seit 1972 mache ich Politik für Augsburg in unterschiedlichen Funktionen:
Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion, als Berufsm. Stadtrat, Stadtkämmerer, Referent für Sport, Personal, Liegenschaften, Forsten.
22 Jahre war ich Abgeordneter des Bay. Landtages: sportpolitscher Sprecher, Haushaltsausschuss, Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr.

Besondere Verdienste/Engagement/Initiativen u.a.:

  • Aufnahme der Breitensportförderung in die Bay. Gemeindeordnung
  • Stellenwert des Schulsports verbessern
  • Erhaltende Erneuerung der Augsburger Altstadt statt Flächensanierung
  • Historische Rekonstruktion des Goldenen Saales
  • Errichtung des Berufsbildungswerkes der Kath. Jugendfürsorge im Uni-Viertel
  • Erhaltung bzw. Verbesserung der Schienen-Fernverkehrsanbindung Augsburgs durch die DB und Verkehrsanbindung in Stadt und Region
  • Errichtung der Einsatzzentrale und Schulungsstätte der DLRG für den Bereich Südbayern in Augsburg
  • Errichtung der Breitensportanlage des FSV Inningen sowie verschiedene Infrastrukturmaßnahmen für den Stadtteil Inningen