SPD-Fraktion beantragt Bestellknopf für Sammeltaxis an Fahrkartenautomaten des ÖPNV

31 Okt 2019
Michael Egger
70

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die SPD-Stadtratsfraktion stellt folgenden

Antrag:

Die Stadtwerke Augsburg Verkehrs GmbH werden beauftragt, an den Fahrkartenautomaten eine Vorrichtung anzubringen, mit der ein Sammenltaxi bestellt werden kann.

Begründung:

Das Anruf-Sammeltaxi (AST) kommt nur auf Vorbestellung zu den im Fahrplan angegebenen Zeiten bzw. Zeiträumen. Der Fahrtwunsch ist spätestens eine halbe Stunde vor der fahrplanmäßigen Abfahrtszeit anzumelden. Hierzu ist es jedoch erforderlich, dass die Taxizentrale angerufen wird. Gerade ältere Menschen, die auf ein AST angewiesen sind, da keine Busse mehr verkehren, besitzen kein Handy, andere haben es ggf. zu Hause vergessen und haben somit nicht die Möglichkeit per Telefon kurzfristig ein AST zu bestellen. Die mögliche Anbringung eines sog. „AST –Knopfes“ würde die Kundenfreundlichkeit noch weiter erhöhen.

Mit freundlichen Grüßen

gez.                                                                                                                            gez.

Dr. Florian Freund                                                                                                 Anna Rasehorn

Fraktionsvorsitzender                                                                                           Stadträtin

In PDF herunterladen:SPD-Fraktion beantragt Bestellknopf für Sammeltaxis an Fahrkartenautomaten des ÖPNV