SPD-Fraktion beantragt die Öffnung des Tunnel unter der Haunstetter Straße für den Radverkehr

9 Apr 2019
Michael Egger
65

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

unter der “Haunstetter Straße” zwischen “Neidhartstraße” und “Schülestraße” gibt es einen Tunnel für Fußgänger, um die viel befahrene “Haunstetter Straße” zu queren. Dies ist eine wichtige Verbindung zwischen dem Augsburger Süden (z.B. Göggingen und Hochfeld), dem Osten und Norden Augsburgs (z.B. Hochschule, City Galerie, Jakobervorstadt, Lechhausen). Beliebt ist er auch bei Radfahrern, weil so die viel befahrene und damit durch Schadstoffe schwer belastete Haunstetter Straße umfahren werden kann. Allerdings ist der Tunnel offiziell nicht für den Radverkehr freigegeben.

Die SPD-Fraktion stellt daher folgenden

Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt, im Tunnel unter der “Haunstetter Straße” zwischen “Neidhartstraße” und “Schülestraße” einen getrennten Fuß- und Radweg einzurichten.

Mit freundlichen Grüßen

gez.                                                                                                         gez.

Dr. Florian Freund                                                                             Anna Rasehorn

Fraktionsvorsitzender                                                                       Stadträtin

In PDF herunterladen: SPD-Fraktion beantragt die Öffnung des Tunnel unter der Haunstetterstraße für den Radverkehr

Als erste(r) den Beitrag teilen!