SPD-Fraktion beantragt Kreisverkehr mit Vorfahrt für den Radverkehr in der Stadionstraße

4 Apr 2019
Michael Egger
160

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

das Überqueren der Stadionstraße aus der Schießstättenstraße ist höchst gefährlich, die bestehende Ampelanlage ist für Radler*innen in Richtung Innenstadt nur sehr umständlich und mit großem Zeitverlust zu bedienen. Gleichzeitig liegen uns zahlreiche Beschwerden der Bewohner*innen des Thelottviertels vor, dass die Autofahrer*innen die Stadion-/Perzheimstraße mit erhöhten Tempo entlangfahren und für ein unwohles Sicherheitsgefühl sorgen.

Außerdem müssen Radler*innen dann ohne Schutz nochmals die Schießstättenstraße queren.

Die SPD-Stadtratsfraktion stellt daher folgenden

Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt, einen Kreisverkehr an dieser Kreuzung mit Vorfahrtsregelungen für Radfahrer*innen oder Integration der Radler*innen in den Kreisverkehr einzurichten.

Mit freundlichen Grüßen

gez.                                                                                                                                                                gez.

Dr.Florian Freund                                                                                                                                     Anna Rasehorn

Fraktionsvorsitzender                                                                                                                              Stadträtin

In PDF herunterladen:SPD-Fraktion beantragt Kreisverkehr mit Vorfahrt für den Radverkehr in der Stadionstraße

Als erste(r) den Beitrag teilen!