SPD-Fraktion beantragt Neuregelung des ruhenden Verkehrs um das Gerätehaus der Feuerwehr Inningen

29 Jul 2019
Michael Egger
42

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die SPD-Stadtratsfraktion stellt folgenden

Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt, den verkehrsberuhigten Bereich rund um das Gerätehaus Inningen in der Oktaviastraße neu zu regeln.

Begründung:

Feuerwehren haben es durch parkende Autos zunehmend schwerer, rechtzeitig zur Einsatzstelle zu kommen. Bei der Freiwilligen Feuerwehr Inningen, ist zwischenzeitlich die Parksituation, in der Oktaviastraße an mehreren Stellen so komplex, dass es hier schon öfters zu Problemen im Alarmfall kam. Für die Feuerwehr Inningen ist es eine große Herausforderung, mit den Löschfahrzeugen und Drehleitern, an den parkenden Autos rund um die Oktaviastraße vorbeizukommen und das kostet viel Zeit. Dabei kann es auf Minuten oder gar Sekunden ankommen, wenn beispielsweise eine Menschenrettung aus einem brennenden Gebäude erforderlich ist

Mit freundlichen Grüßen

gez.                                                                                            gez.

Dr.Florian Freund                                                                  Willi Leichtle

Fraktionsvorsitzender                                                          stellv. Fraktionsvorsitzender

In PDF herunterladen: SPD-Fraktion beantragt Neuregelung des ruhenden Verkehrs um das Gerätehaus der Feuerwehr Inningen

 

Als erste(r) den Beitrag teilen!