SPD-Fraktion beantragt Verbesserung für den Radverkehr in der Schaezlerstraße

9 Apr 2019
Michael Egger
23

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

vom Plärrer bzw. Klinkerberg kommend führt ein Fahrradweg entlang der Schaezlerstraße Richtung Königsplatz. Doch dieser endet plötzlich an der Ampel Schaezlerstraße/Prinzregentstraße im Nichts. Radler dürfen dort im Schritttempo auf dem Gehweg weiterfahren oder auf der Fahrbahn, wobei die Spurbreite für Autos dann nicht zum Überholen ausreicht. Besonders brenzlig wird die Situation, wenn Busse vom Theater kommend links abbiegen und die gesamte Kurve zum Abbiegen benötigen.

Die SPD-Fraktion stellt daher folgenden

Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt, die Radwegmarkierung über die Kreuzung hinweg auf einen neu zu schaffenden getrennten Rad- und Fußweg zu führen. Nach einigen Metern soll die Radspur wieder auf die Schaezlerstraße geführt werden. Der Übergang wird für alle Verkehrsteilnehmer gut sichtbar farblich markiert.

Mit freundlichen Grüßen

gez.                                                                                                                       gez.

Dr. Florian Freund                                                                                            Anna Rasehorn

Fraktionsvorsitzender                                                                                      Stadträtin

In PDF herunterladen:SPD-Fraktion beantragt Verbesserung für den Radverkehr in der Schaezlerstraße

Als erste(r) den Beitrag teilen!