SPD-Fraktion fordert nähere Einzelheiten zu den geplanten Gemeinschaftsgärten

7 Nov 2017
Michael Egger
249

Antrag der SPD-Stadtratsfraktion:

In der Sitzung des Umweltausschusses vom 18.10.2017 wurde der Tagesordnungspunkt „Richtlinien für Gemeinschaftsgärten“ im öffentlichen Teil wegen beratungsbedarf abgesetzt. Die SPD-Fraktion fordert einen Runden Tisch um noch offene Fragen abzuklären.

Den gesamten SPD-Antrag in PDF herunterladen:

SPD-Fraktion fordert mehr Details zu den geplanten Gemeinschaftsgärten

Als erste(r) den Beitrag teilen!