SPD-Fraktion setzt sich für zusätzliche Parkplätze des Naturfreibades Haunstetten ein

7 Okt 2019
Michael Egger
20

Mit einem Antrag fordert SPD-Fraktion, dass ein Teil der Erweiterungsfläche des Neuen Haunstetter Friedhofes, als Parkfläche für die Besucher des Naturfreibades Haunstetten ausgewiesen und verpachtet werden soll. Margarete Heinrich, stellv. SPD- Fraktionsvorsitzende: „Das Naturfreibad in Haunstetten hat sich in den letzten Jahren zu einem sehr beliebten Magnet der Badebegeisterten entwickelt. Dies ist unter anderem dem enormen Einsatz der Ehrenamtlichen vor Ort zu verdanken. Die positive Entwicklung hat aber auch ihre Schattenseite. Durch den enormen Zulauf sind die Postillionstraße und Roggenstraße oftmals sehr stark zugeparkt, so unter anderem auch die vorgesehenen Rettungswege für die Einsatzfahrzeuge. Dies sorgt verständlicher Weise immer wieder für Ärger und wir brauchen hier dringend eine Abhilfe. Das Naturfreibad ist für den Vorstoß der SPD-Fraktion sehr dankbar, denn auf den eigenen Flächen und umliegenden Straßen gibt es keine Möglichkeit, zusätzlichen Parkraum zu schaffen“.

F.d.R.

Michael Egger

In PDF herunterladen:SPD-Fraktion setzt sich für zusätzliche Parkplätze des Naturfreibades Haunstetten ein

Als erste(r) den Beitrag teilen!