SPD-Fraktion stellt Anfrage zum Schlössle Pfersee

27 Feb 2019
Michael Egger
171

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

das Pferseer Schlössle liegt im Herzen von Pfersee und ist ein Prunkstück und prägender Ort dieses Stadtteils. Dahinter befindet sich der Schlössle Park und daneben das Bürger- und Jugendhaus. Erbaut im 12. Jahrhundert war das Schloss lange in privaten Händen bis es 1882 von der Gemeinde Pfersee gekauft wurde, die es als Krankenhaus nutzte. Nach der Eingemeindung Pfersees wurde es bis 1963 als Infektionskrankenhaus genutzt, in dem vor allem TBC behandelt wurde.

Von 1963 bis 1988 stand das Schloss leer, bis sich aus der Mitte der Bevölkerung auf Initiative der SPD Pfersee die heutige Bürgeraktion Pfersee, damals noch Bürgeraktion Pferseer Schlössle e.V., gegründet hat, um für ein Schlössle als Bürgerhaus zu kämpfen. Die Stadt Augsburg lehnte Anfang der 1980er Jahre den Plan ab und verkaufte das Pferseer Schlössle an eine Immobilienfirma.

Seitdem sind dort viele Arztpraxen, Büroräume und Wohnungen untergebracht. Nun werden die Gerüchte vor Ort laut, dass die Eigentümer das Schlössle gerne verkaufen würden.

Die SPD-Fraktion stellt daher folgende

Anfrage:

 

  1. Stimmen die Gerüchte, dass die Eigentümer des Schlössle dieses gerne verkaufen möchten?

 

  1. Wenn die Gerüchte stimmen, kann die Stadt von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch machen und hätte sie daran Interesse?

 

Mit freundlichen Grüßen

gez.                                                                                               gez.                                                                                                      gez.

Dr. Florian Freund                                                                   Angela Steinecker                                                                             Anna Rasehorn

Fraktionsvorsitzender                                                             Stadträtin                                                                                           Stadträtin

In PDF herunterladen: Anfrage Verkaufsgerüchte Schlösssle Pfersee

 

 

 

Als erste(r) den Beitrag teilen!