SPD-Fraktion stellt Prüfantrag für den Erwerb einer Durchgangsfläche in Bergheim

24 Mai 2019
Michael Egger
99

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

im Stadtteil Bergheim befindet sich zwischen der Straße Am Sonnenhang und der Kathreinerstraße für die Anlieger eine Durchgangsmöglichkeit. Bereits im Jahr 2006 wurde im Zuge des BP Nr. 245 Augsburg-Bergheim der Antrag von Anwohnern gestellt, dass der Fußweg erhalten werden soll.

Mit Schreiben vom 21.03.2006 teilte das Referat 6 mit, dass die Bauverwaltung weiterhin eine Gehwegverbindung anstrebt und bei den weiteren Grundstücksverhandlungen die Stadt das Vorkaufsrecht für eine Gehwegstraße anstrebt. Nach unserem Kenntnisstand befindet sich der Hang in Richtung Kathreinerstraße bereits im städtischen Eigentum.

Die Anwohner fürchten nun, dass im Zuge der geplanten Bebauung der Zugang dauerhaft versperrt wird. Das hätte für die Anwohner große Umwege u.a. zum nahe gelegenen Wald zur Folge.

die SPD-Stadtratsfraktion stellt folgenden

Prüfantrag:

1;     Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, ob die Stadt Augsburg von ihrem angekündigten Vorkaufsrecht für eine Gehwegstraße Gebrauch machen bzw. die Fläche erwerben kann.

2;     Die Verwaltung wird beauftragt, nach dem Erwerb der Fläche auf einem Teilstück ein Geländer anzubringen.

Mit freundlichen Grüßen

gez.                                                                  gez.

Dr. Florian Freund                                      Willi Leichtle

Fraktionsvorsitzender                                stellv. Fraktionsvorsitzender

 

gez.                                                                 gez.

Stefan Quarg                                                Jutta Fiener

stellv. Fraktionsvorsitzender                   Stadträtin

In PDF herunterladen:  SPD-Fraktion stellt Prüfantrag Erwerb einer Durchgangsfläche in Bergheim

Als erste(r) den Beitrag teilen!