Tempo 30 in der Bürgermeister-Widmeier-Straße und Poststraße

19 Jun 2018
Margarete Heinrich
70

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die Einführung von Tempo 30 als Höchstgeschwindigkeit in der Martinistraße in Haunstetten hat sich bewährt. Anwohner berichten, dass sowohl im Hinblick auf Verkehrsberuhigung wie auch auf Verkehrssicherheit wesentliche Verbesserungen wahrzunehmen sind und die Wohnqualität gestiegen ist. In der Zeit, als in der Martinistraße Tempo 50 galt, war festzustellen, dass für viele Autofahrer diese als ampelfreie Ausweichstrecke für die Haunstetter attraktiv war.  Zahlreiche Anwohner in der Bürgermeister-Widmeier-Straße und der Poststraße wünschen sich, auf Grund der positiven Erfahrungen in der Martinistraße, ebenfalls  ein Tempo 30.

Die SPD-Stadtratsfraktion stellt deshalb folgenden

Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt, in der Bürgermeister-Widmeier-Straße und der Poststraße die Höchstgeschwindigkeit Tempo 30 km/h einzuführen.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez.                                                              gez.

Margarete Heinrich                                Willi Leichtle

Fraktionsvorsitzende                              Stv. Vorsitzender

 

gez.                                                               gez.

Dr. Florian Freund                                   Stefan Quarg

Stv. Vorsitzender                                      Stv. Vorsitzender

 

Als PDF herunterladen: SPD-Fraktion beantragt Tempo 30 in der Bürgermeister-Widmeier- und Poststraße

Als erste(r) den Beitrag teilen!